Seiteninhalts; Hauptnavigation; Inhaltsüberssicht; Impressum;

Startseite > Schwerpunkt Berufsor... > Berufswahlvorbereitung

Berufswahlvorbereitung ist als gemeinsame Aufgabe von Elternhaus, Schule und Berufsberatung (Agentur für Arbeit) zu verstehen. Die Berufswahlvorbereitung soll den Übergang von der Schule in eine Berufsausbildung erleichtern.

Vom Beginn der 8. Klasse an werden die Schüler auf die Berufswahl vorbereitet. Besondere Hilfen werden im 9. und 10. Schuljahr angeboten. Für alle Schüler gibt es Betriebserkundungen, Informationsveranstaltungen, Seminare und Bewerbungstraining. Im 9. Schuljahr findet ein dreiwöchiges Betriebspraktikum und zusätzlich im 10. Schuljahr ein zweites Betriebspraktikum statt.

Kontakte mit Kooperationspartnern aus Handel und Wirtschaft werden gepflegt und bei der Suche nach Ausbildungsstellen genutzt.

>>> Konzept Berufsorientierung

>>> Kooperationspartner bei der Berufsorientierung

>>> Kein Abschluss ohne Anschluss - Übergang Schule - Beruf NRW

 

 

Seite drucken |

Impressum  |  Kontakt  |  Sitemap