Designed and built with care, filled with creative elements

Jahresmotto 22/23: Gib Mobbing keine Chance. Wehr dich!

Rufen Sie uns an: +49 (0)2433 965050

Top
Image Alt

Känguru-Mathematikwettbewerb 2018

Der Känguru-Wettbewerb wird durch den gemeinnützigen Verein „Mathematikwettbewerb Känguru e. V.“ organisiert, der seinen Sitz an der Humboldt-Universität zu Berlin hat. Durchgeführt wird der Wettbewerb an den Schulen. Mehr als 900 000 Schülerinnen und Schüler und 11 250 Schulen haben dieses Jahr teilgenommen. Das Ziel des Känguru-Wettbewerbs ist die Popularisierung der Mathematik: Es soll durch die Aufgaben Freude an mathematischem Denken und Arbeiten geweckt und unterstützt werden. Die realschule ratheim hat am diesjährigen Känguru-Wettbewerb mit reger Beteiligung teilgenommen: Insgesamt 95 Schülerinnen und Schüler aus allen Klassenstufen waren vertreten. Die Schülerin Mette-Marit Losberg (6a) ist diejenige mit dem weitesten Känguru-Sprung (größte Anzahl von aufeinanderfolgenden Aufgaben). Außerdem hat Mustafa Türkmenli (6b) mit 72,50 Punkten, Jason Kortman (6b) mit 67, 25 Punkten und Marlene Leuner (6b) mit 62,50 Punkten im Vergleich zu den übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer die höchsten Punktzahlen erreicht. Alle Schülerinnen und Schüler erhielten eine Urkunde, ein Knobelspiel und eine Broschüre mit den Aufgaben des diesjährigen Wettbewerbs. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu der erfolgreichen Teilnahme an dem Wettbewerb! Für das nächste Jahr hoffen wir, dass sich noch mehr beteiligen und wir dann die 200 Marke knacken können.